Stellenausschreibung der Hannoversche Werkstätten

Die Hannoversche Werkstätten gem. GmbH (HW) ist Träger von Einrichtungen für berufliche und soziale Teilhabe in Hannover und der Region. Wir schaffen Möglichkeiten, damit sich Menschen mit Behinderung selbstbestimmt wohnen und ihren Alltag gestalten können. Dies gewährleisten wir durch individuell abgestimmte Angebote.
Sie wollen mit uns eine inklusive Gesellschaft schaffen? Dann haben wir ein gemeinsames Ziel!
Unser Team umfasst engagierte Mitarbeitende, vorwiegend mit der Qualifikation BA Soziale Arbeit/Sozialpädagogik , die stets ihr Bestes geben. Für mehr Teilhabe für Menschen mit Behinderung!


Wir suchen Sie als

Mitarbeiter (m/w/d)


im Ambulant Betreuten Wohnen (BA Soziale Arbeit/Sozialpädagogik/Heilpädagogik oder vergleichbar)


Was wir Ihnen bieten:

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und flexiblen Arbeitsplatz in einem Dienstleistungsangebot für Menschen mit Behinderung in Hannover. Ihre Arbeitszeit beträgt 39 Stunden wöchentlich bei einer Vergütung gemäß des HTV/TVÖD SuE Stufe 11b. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, aktiv in der Gestaltung der Assistenzleistung mitzuwirken. Die HW ist Mitglied in einem Firmenfitnessangebot, was es Ihnen ermöglicht, für ermäßigte Beiträge in einer Bandbreite von verschiedenen Studios zu trainieren.

Das sind unter anderem Ihre zukünftigen Aufgaben:

-Übernahme aller Aufgaben, die dazu beitragen, die Inhalte des Leitbildes des Unternehmens sowie die qualitativen Unternehmensziele im Bereich Wohnen umzusetzen
-Erbringung einer, den Bedürfnissen entsprechenden, Dienstleistung analog des Leistungskatalogs in Form von Beratung, Befähigung, Anleitung und Vermittlung im Rahmen der Maßnahme Ambulant Betreutes Wohnen
-Mitwirken bei der Öffentlichkeitsarbeit
-Teilnahme an Fortbildungen und Veranstaltungen zur Erhaltung und Steigerung der Fachkompetenz
-Erfüllung der geschuldeten Leistung an wechselnden Einsatzorten, in wechselnden Bereichen oder Abteilungen


Mit diesen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

-BA Soziale Arbeit (FH)/BA Heilpädagogik (FH) mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
-Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit seelischer, körperlicher oder geistiger Behinderung
-Erfahrung in der Sozialpsychiatrie
-Erfahrung in der Gruppenarbeit
-Flexibilität, Teamfähigkeit, Methodenkompetenz
-Erfahrungen in der aufsuchenden Arbeit
-Erfahrung im ambulant betreuten Wohnen und WG-Arbeit sind erforderlich
-Sicherer Umgang mit MS Office
-Führerschein Klasse B


Der geplante Einstellungstermin ist ab sofort oder später. Die Befristungen sowie weitere Details entnehmen Sie den Stellenausschreibungen auf unserer Homepage. Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Es wird empfohlen, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Jana Koch gerne zur Verfügung. Telefon: 0511-300347-30.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder postalisch an
Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Personalabteilung
Thurnithistr. 1
30519 Hannover
oder per Email an stellenangebote@hw-hannover.de


Wir freuen uns auf Sie!



 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -