Stellenausschreibung von Special Olympics

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Das Ziel von Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen. 2006 wurde Special Olympics Deutschland Niedersachsen e.V. gegründet.


Für die Weiterentwicklung unseres Landesverbandes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Landesgeschäftsstelle in Hannover einen

Referenten Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)


(in Teilzeit 20 Stunden, zunächst befristet bis 31.03.2020)


Ihre Aufgaben:

-Koordination und Leitung der gesamten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
-Entwicklung und Steuerung neuer Kommunikationsstrategien
-Verantwortung für den Social Media Bereich und für die Website
-Planung und Durchführung von Pressekonferenzen
-Erstellen von Pressetexten jeglicher Art für die gesamte Bandbreite der Medien
-Identifikation von presse- und öffentlichkeitswirksamen Themen und mediengerechte Aufarbeitung
-Ausbau der Pressekontakte, Ansprechpartner für Medien
-Koordination der Publikationen, der Messeauftritte und des CI/CD des Verbandes
-Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Pressebeauftragten der anderen Landesgeschäftsstellen und der Bundesgeschäftsstelle


Ihr Profil:


-Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Journalismus, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Marketing/PR oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Journalismus
-journalistische Kontakte
-erstklassige Fähigkeiten zum Redigieren von Texten
-selbstsicheres Auftreten, genauer und systematischer Arbeitsstil, analytisches und vernetztes Denken und Arbeiten
-kommunikative und soziale Fähigkeiten, einschließlich fundierter Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechniken
-Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
-Verständnis für die Aufgaben und Ziele der Special Olympics Organisation in Deutschland
-Ausgeprägtes Interesse an der Arbeit für Menschen mit einer geistigen Behinderung


Unser Angebot:


-Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
-Umfassende Einbindung in eine landes-, bundes-, europa- und weltweit arbeitende Organisation
-Hoher Freiheitsgrad bei der Umsetzung der festgelegten Ziele
-Vergütung angelehnt an TVL


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühest möglichen Eintrittstermins bis zum 13.03.19 an:
Special Olympics Deutschland in Niedersachsen e.V.,
Präsidentin Vera Neugebauer
Emdenstraße 2, 30167 Hannover
info@specialolympics-nds.de
www.specialolympics-nds.de

 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -