Volltextsuche
 
 
 
 

Ihre Spende hilft:

Wir können Ihnen interessante Projekte vorstellen bei denen
Ihre Spende Menschen mit Behinderung hilft.

Sprechen Sie uns an!

 
 

Lebenshilfe Niedersachsen

Lebenshilfe
Landesverband
Niedersachsen e.V.
Nordring 8 G
30163 Hannover

Tel.: 0511 - 909 257-00
Fax: 0511 - 909 257-11

 
 
 
 

Herzlich willkommen bei der Lebenshilfe Niedersachsen

Die Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. wurde am 13. Oktober 1962 von 10 Orts- und Kreisvereinigungen gegründet. Heute gehören ihm  115 Mitgliedsorganisationen mit ca. 16.500 Einzelmitgliedern an.

Über 75 % aller in Niedersachsen tätigen teilstationären Eingliederungseinrichtungen haben sich der Lebenshilfe Niedersachsen als ihrem Dach- und Fachverband zusammengeschlossen.

Die Lebenshilfe ist Elternvereinigung, Fachverband und Trägerin von Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung. Der Selbsthilfegedanke hat dabei große Bedeutung.

Die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Niedersachsen hat ihren Sitz in Hannover.


Aktuelle Meldungen:

 
  • Nächste Station Echte Teilhabe für alle!

    (Hannover 01.11.2018) Die Lebenshilfe Niedersachsen e.V., der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V., der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. und der Sozialverband Deutschland Landesverband Niedersachsen e.V. setzen sich gemeinsam für Verbesserungen beim Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetz (NBGG) ein.

    [01.11.2018, 15:03]
     
     
  • Haverkamp: Alle Menschen mit Behinderung haben Anspruch auf umfassende Teilhabe bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes – Ministerin Reimann sichert partnerschaftliche Zusammenarbeit zu

    Haverkamp: Alle Menschen mit Behinderung haben Anspruch auf umfassende Teilhabe bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes – Ministerin Reimann sichert partnerschaftliche Zusammenarbeit zu

    Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Niedersachsen wurde gemeinsam mit der niedersächsischen Sozialministerin Dr. Carola Reimann über die Herausforderungen bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes diskutiert. Dabei machte der Landesvorsitzende Franz Haverkamp bei seinen einleitenden Worten deutlich, dass sich die Lebenshilfe Niedersachsen im Prozess gerade auch für die Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf einsetzen wird. Franz Haverkamp sagte: „Das Bundesteilhabegesetz hat Enttäuschungen verursacht. Bestehende Benachteiligungen von Menschen mit einem hohen Unterstützungsbedarf sind mit dem Gesetz nicht beseitigt worden. Noch immer sind Menschen im Arbeitsleben, die nicht das sogenannte Mindestmaß an wirtschaftlich verwertbarer Tätigkeit aufweisen, von der Teilhabe am Arbeitsleben ausgeschlossen. Noch immer werden Menschen in stationären Wohnformen durch die Deckelung der Leistungen aus der Pflegekasse benachteiligt. Wir müssen dem Anspruch der UN-Behindertenrechtskonvention Rechnung tragen und ALLEN Menschen mit Behinderung einen gleichberechtigten Zugang zur Teilhabe ermöglichen. Dafür steht die Lebenshilfe Niedersachsen ein. Dies ist ein Kernpunkt unserer Arbeit.“

    [27.10.2018, 13:16]
     
     
  • Informationsdienst 03-2018 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Informationsdienst 03-2018 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Die ersten Blätter fallen nach einem fulminanten Sommer - wir möchten Sie über den aktuellen Stand zu verschiedenen Themen der Behindertenhilfe informieren. Lesen Sie unseren Infodienst 03-2018. Wir wünschen Ihnen einen schönen Herbst.

    [16.10.2018, 11:06]
     
     
  • Gute Bildung und echte Teilhabe für alle!

    Gute Bildung und echte Teilhabe für alle!

    Der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. und die Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. setzen sich gemeinsam für weitere Verbesserungen des inklusiven Schulsystems ein. Beim gemeinsamen Fachtag „Ist die Inklusion in der Schule gescheitert? – Wo stehen wir in Niedersachsen?“ der beiden Verbände diskutierten 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch mit Kultusminister Grant Hendrik Tonne über den Stand der Inklusion in der Schule. „Gescheitert ist die inklusive Schule noch nicht“, sagt Birgit Eckhardt, Vorsitzende des Paritätischen. „Aber wir sind auch noch lange nicht am Ziel angelangt.“

    [21.08.2018, 15:58]
     
     
  • Informationsdienst 02-2018 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Informationsdienst 02-2018 der Lebenshilfe Niedersachsen

    Kurz vor der Sommerpause möchten wir Sie über den aktuellen Stand zu verschiedenen Themen der Behindertenhilfe informieren. Lesen Sie unseren Infodienst 02-2018. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

    [26.06.2018, 11:18]
     
     
 

Weitere Meldungen finden Sie im Bereich Aktuelles.

 
Stellenmarkt der LEBENSHILFE NIEDERSACHSEN
 
 
Fobi_Programm 2018    
Fobi Programm MmB 2018    
PET Handbuch
 
 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in Niedersachsen.

Niedersachsen
 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -