Stellenausschreibung der Lebenshilfe Salzgitter

Die Lebenshilfe Salzgitter e.V. besteht seit 1964 und ist ein gemeinnütziger Verein und sozialer Dienstleister für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen. An verschiedenen Standorten im Stadtgebiet
Salzgitters unterstützen wir Menschen mit Beeinträchtigungen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen.


Als Stabstelle direkt an der Geschäftsführung suchen wir zum 01.07.2019 oder später einen

Qualitätsmanagement Beauftragten (m/w/d)


in Teilzeit.


Ihre Aufgaben:

-Organisation der Qualitätssicherung incl. Weiterentwicklung eines einheitlichen
Qualitätsmanagements Systems in der Lebenshilfe Salzgitter
-Mitwirkung, Beratung und Unterstützung der Leitungskräfte bzw. der Prozessverantwortlichen bei der Entwicklung und Gestaltung von Prozessen inkl. regelmäßigem Qualitätsbericht
-Überprüfung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung gelenkter Dokumente
-Erstellen von Maßnahmenpläne aus den QM Lenkungskreisen
-Regelmäßige Berichtserstattung und Beratung an die Geschäftsleitung
-Durchführung von Qualitätsaudits und Teilnahme an externen Qualitätsprüfungen
incl. deren Vor- und Nachbereitung
-Unterstützung der operativen Bereiche als Medizinproduktebeauftragte/r


Ihr Profil:

-Abgeschlossene pflegerische, pädagogische, kaufmännische, technische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium im Bereich Sozial- bzw. Pflegemanagement oder vergleichbar
-mehrjährige Berufserfahrung, möglichst in der Sozialwirtschaft
-Weiterbildung als Qualitätsbeauftragte/r und professionelle Kenntnisse im Qualitätsmanagement (Qualitätstools, Methoden, Prozesse)
-Kenntnisse in den Bereichen Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen sind wünschenswert,
-sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen und fundierte EDV-Kenntnisse
-sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sprachliche Ausdrucksfähigkeit
-eine strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität und den Führerschein Klasse B


Wir erwarten:


-Wertschätzender, empathischer Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung
-Kundenorientiertes Handeln
-Selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
-Teamfähigkeit
-Ziel- und ergebnisorientiertes Handeln


Wir bieten:

-Eine den Anforderungen der Stelle entsprechende Vergütung nach unserer hausinternen Vergütungsstruktur und einer betrieblichen Altersvorsorge (VBL-U)
-Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, kollegiale Vernetzung unter den Einrichtungsleitungen der Lebenshilfe Salzgitter e.V.
-Ein zukunftsorientiertes und innovatives Unternehmen
-Kurze Entscheidungswege und einen großen Gestaltungsspielraum sowie engagierte Teams und eine strukturierte Einarbeitung
-Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
-Flexible Arbeitszeiten


Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt.
Auskunft zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Frau Sandra Müller (Tel. 05341 872286).


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 13-19-04-11 bis zum 04.05.2019 an:
Lebenshilfe Salzgitter e.V., Personalwesen
Kreuzacker 2, 38259 Salzgitter oder
per E-Mail (PDF) an: personal@lebenshilfe-sz.de


Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. - Nordring 8G, 30163 Hannover -