E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-nds.de

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
05 11/909 257-00

Stellenausschreibung der Lebenshilfe Celle

Wir sind ein modernes und vielseitiges Sozialunternehmen mit Angeboten in den Bereichen Frühförderung, Integrative Krippen, Kindergärten und Schule, beruflicher Bildung, Arbeit, Beschäftigung, Wohnen, Kultur und Freizeit sowie umfangreichen ambulanten Leistungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine

Fachkraft für EDV | Administration (alle Geschlechter).


Aufgabenprofil im Wesentlichen:

  • Instandhaltung und Erweiterung unserer bestehenden IT-Infrastruktur
  • selbständige Erledigung administrativer, organisatorischer und projektbezogener Aufgaben
  • Installation und Pflege von Softwareprogrammen
  • Userbetreuung (PCs, Laptops, Drucker) sowie Betreuung der Webseiten
  • Verwaltung und Betreuung der Kommunikationstechnik, Festnetztelefon, Mobilfunk, Fax, Kopiergeräte, Scanner
  • Schulung der Mitarbeitenden in diversen Softwareanwendungen

Qualifikation | Anforderung (u. a.):

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung/Studium im Bereich Informatik, Fachinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • gute Kenntnisse im Hardware- und Softwareumfeld, insbesondere Microsoft-Server, SQL-Datenbanken, Datev, MS-Office Produkte, weitere Spezialsoftware
  • Kenntnisse von Micos-Softwarelösungen sind wünschenswert
  • sorgfältige, systematisch-strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Ergebnisorientierung und Einsatzbereitschaft
  •  Affinität zu technischen Produkten und Problemstellungen
  • Engagement und Begeisterung für Ihre Tätigkeit sowie ein wertschätzendes Menschenbild, Teamfähigkeit und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Lebenshilfe Celle
  • überzeugendes, selbstsicheres Auftreten sowie organisatorisches Geschick
  • hohe Flexibilität, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Geduld
  • permanente Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen und stetige Reflexion der eigenen Arbeit
  • eintragungsfreies Führungszeugnis sowie Führerschein Klasse B

Wir bieten (u. a.):

  • ein verantwortungsvolles, vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet bei einer attraktiven Arbeitgeberin
  • leistungsfähige und professionelle Organisationsstrukturen
  • professionelles Deeskalationsmanagement (ProDeMa®) und Supervision
  • persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeitszeit und Vergütung:

  • Vollzeit | 39 Std./Woche und Entgelt analog dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • zunächst für 2 Jahre befristet


Wir erbitten ausdrücklich auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich bis zum 09.02.2020 an die Leitung Personal oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung@lhcelle.de

Bei einer Bewerbung in Papierform: Sollten Sie Ihrer Bewerbung keinen frankierten
Rückumschlag beilegen, wird davon ausgegangen, dass auf eine Rücksendung der Unterlagen
verzichtet wird. In diesem Fall werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens
ordnungsgemäß vernichtet.