E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-nds.de

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
05 11/909 257-00

Stellenausschreibung der Lebenshilfe Celle

Wir sind ein modernes und vielseitiges Sozialunternehmen mit Angeboten in den Bereichen Frühförderung, Integrative Krippen, Kindergärten und Schule, beruflicher Bildung, Arbeit, Beschäftigung, Wohnen, Kultur und Freizeit sowie umfangreichen ambulanten Leistungen. Gemeinsam wollen wir unseren Mieter|inne|n ein gutes Lebensumfeld schaffen. Bereichern Sie unser engagiertes und aufgeschlossenes Team mit Ihrer Fachkompetenz, Ihren Fähigkeiten und Ideen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine

Teamleitung (alle Geschlechter)

im Bereich Leben und Wohnen | Wohnpark Schieblerstraße

Aufgabenprofil im Wesentlichen:

  • verantwortliche|r Ansprechpartner|in für Geschäftsleitung, Bereichsleitung, Mitarbeitende und Mieter|innen
  • Organisation und Gewährleistung der Betreuungsleistungen im Rahmen der geltenden Standards
  • schwerpunktmäßige Übernahme organisatorischer und administrativer Aufgaben wie z. B. Dienstplanung, Erstellen von Förderzielen, Dokumentation, HMB-W-Bögen sowie Koordination und Organisation des Tages-ablaufes der Wohneinheiten
  • Unterstützung der Mieter|innen und der Besucher der Tagesstruktur nach individuellem Hilfeplan
  • Leitung von und Teilnahme an Dienstbesprechungen
  • Kontakte zu Familienangehörigen, Betreuer|inne|n, Gruppenleitungen der Celler Werkstätten, Ämtern usw.

Qualifikation | Anforderung (u. a.):

  • Heilerziehungspfleger|in, Erzieher|in, o. ä.; Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion ist wünschenswert
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten sowie Beratungskompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst sowie regelmäßige Schlafbereitschaft, die Bereitschaft zur Tätigkeit an Wochenenden und Feiertagen und bei Bedarf zur Aushilfe an anderen Standorten des Bereiches Leben und Wohnen
  • ein wertschätzendes Menschenbild, Teamgeist und kommunikative Kompetenz
  • Kooperations- und Reflexionsbereitschaft sowie Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office u. a.)
  • eintragungsfreies Führungszeugnis und Führerschein Klasse B

Wir bieten (u. a.):

  • ein verantwortungsvolles, vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet bei einer attraktiven Arbeitgeberin
  • professionelles Deeskalationsmanagement (ProDeMa®) und Supervision
  • persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • ein motiviertes, multiprofessionelles Team sowie betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeitszeit und Vergütung:

  • Vollzeit |39 Std./Woche (nach Dienstplan) und Entgelt analog dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • zunächst befristet für die Dauer einer Schwangerschaftsvertretung mit anschließender Elternzeit
  • eine Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis ist möglich


Wir erbitten ausdrücklich auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich bis zum 21.05.2020 an die Geschäftsleitung oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung@lhcelle.de

Bei einer Bewerbung per E-Mail möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Anhänge
grundsätzlich als PDF-Dokument mitgesendet werden müssen. Bei einer Bewerbung in
Papierform: Sollten Sie Ihrer Bewerbung keinen frankierten Rückumschlag beilegen, wird
davon ausgegangen, dass auf eine Rücksendung der Unterlagen verzichtet wird. In diesem Fall
werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.