E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-nds.de

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
05 11/909 257-00

Stellenausschreibung: Teamleitung (alle Geschlechter) im Bereich Wohnen

Die Lebenshilfe Celle ist ein modernes, vielseitiges und soziales Dienstleistungsunternehmen und bietet ein breites Portfolio an Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung aller Altersstufen, um ihnen die größtmögliche Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Unsere Mitarbeitenden setzen sich täglich für die Belange dieser Menschen ein – ob in der Begleitung, Förderung, Qualifizierung oder durch die vielfältigen Verwaltungsaufgaben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine

Teamleitung (alle Geschlechter)

im Bereich Leben und Wohnen | Wohnhaus Dorfstraße.

Aufgabenprofil im Wesentlichen:

• verantwortliche*r Ansprechpartner*in für Bereichsleitung, Mitarbeitende und Mieter*innen
• Verantwortung für die Vor- und Nachbereitung, Durchführung und Reflexion pädagogischer Förderangebote im Hinblick auf die individuelle Zielplanung der Menschen mit Beeinträchtigung sowie gruppenbezogener Förderangebote
• Verantwortung für die Durchführung erforderlicher Maßnahmen der Grundpflege, der einfachen Behandlungspflege, ärztlicher Verordnungen sowie Unterstützung bei therapeutischen und medizinischen Maßnahmen/Untersuchungen
• Verantwortung, Koordination, Gewährleistung und Organisation der von uns angebotenen Dienstleistungen im Rahmen der geltenden Rahmenvereinbarungen und Standards
• schwerpunktmäßige Übernahme organisatorischer und administrativer Aufgaben wie z. B. Leitung von Dienstbesprechungen, Dienst- und Schichtplanung sowie die Übernahme der Verantwortung der kontinuierlichen und ordnungsgemäßen Abwicklung (Erstellung/Durchführung/Überwachung/Nachbearbeitung) des Dokumentations- und Berichtswesens, u. a. die pädagogische Förderplanung, HMB-W, B.E.Ni, Aktenführung, Tagesdokumentation sowie sonstige notwendige Dokumentationen
• Aufbau und Pflege einer tragfähigen, professionellen Beziehung zu Mieter*innen, Angehörigen und rechtlichen Betreuer*innen

Qualifikation | Anforderung (u. a.):

• Sozialpädagog*in (Dipl., BA o. MA), Heilpädagog*in (Dipl., BA o. MA) oder vergleichbare Qualifikation idealerweise mit mehrjähriger Leitungs- und Führungserfahrung
• Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Autismus in vergleichbarer Tätigkeit erwünscht
• selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten sowie Beratungskompetenz und Einfühlungsvermögen
• Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst, Tätigkeit an Wochenenden und Feiertagen sowie Nachtdienst | Bereitschaftsdienst
• ein wertschätzendes Menschenbild, Teamgeist und kommunikative Kompetenz
• Kooperations-/Reflexionsbereitschaft und Resilienz im Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten
• sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office u. a.) und Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
• eintragungsfreies Führungszeugnis, Nachweis einer vollständigen Covid-19 Impfung und Führerschein Klasse B

Wir bieten (u. a.):

• eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und engagierten Team
• professionelles Deeskalationsmanagement (ProDeMa®) und Supervision
• persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
• betriebliches Gesundheitsmanagement z. B. Betriebssportangebote | Oasentage | Fahrradleasing (Eurorad)

Arbeitszeit und Vergütung:

• Vollzeit | 39 Std./Woche (nach Dienstplan) und Entgelt analog dem TVöD
• zunächst befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung


Wir erbitten ausdrücklich auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich unter Angabe der Ausschreibungsnummer: LuW_WHD_2022_002 zum 24.01.2022 an die Leitung Personal oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung@lhcelle.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B.Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen