E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-nds.de

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
05 11/909 257-00

Stellenausschreibung: Mitarbeiter*in (alle Geschlechter) für die Haustechnik

Die Lebenshilfe Celle ist ein modernes, vielseitiges und soziales Dienstleistungsunternehmen und bietet ein breites Portfolio an Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung aller Altersstufen, um ihnen die größtmögliche Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen zu ermöglichen. Unsere Mitarbeitenden setzen sich täglich für die Belange dieser Menschen ein – ob in der Begleitung, Förderung, Qualifizierung oder durch die vielfältigen Verwaltungsaufgaben.


Wir suchen zum 01.09.2022 eine*n

Mitarbeiter*in (alle Geschlechter)
für die Haustechnik.


Aufgabenprofil im Wesentlichen:

• Organisation und Protokollierung der Schließ- und Sicherheitstechnik (u. a. elektronische Schließanlagen Winkhaus)
• Durchführung von Kleinreparaturen an und in Gebäuden | Immobilien, insbesondere Türen, Fenster, Möbel und Schließanlagen sowie technische Reparaturen an allen Standorten der Lebenshilfe Celle
• Führen von Inventarlisten, Kontrolle der Heizvorräte, Wartungs- und Reinigungsprotokolle sowie sonstige notwendige Dokumentationen
• mitverantwortlich für die Beschaffung von Betriebsmitteln und Materialien
• Wartung, Sicherung und Instandhaltung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen des Bereichs, Planen von Neu- und Ersatzbeschaffungen und Unterstützung bei der Umsetzung
• eine angemessene und dienstleistungsorientierte Kommunikation sowie terminliche, technische und organisatorische Absprachen mit allen Bereichen, externen Handwerksfirmen und Dienstleister*innen
• Unterstützung bei Veranstaltungen, Feierlichkeiten und ggf. Umzügen

Qualifikation | Anforderung (u. a.):

• erfolgreich abgeschlossene technische oder handwerkliche Ausbildung, vorzugsweise als Tischler*in sowie fachübergreifendes technisches Grundverständnis
• interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Lebenshilfe Celle
• überzeugendes, selbstsicheres Auftreten, prozessorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
sowie hohe Flexibilität und gute kommunikative Kompetenz
• ein wertschätzendes Menschenbild, Teamfähigkeit sowie Kooperations- und Reflexionsbereitschaft
• Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
• sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office u. a.) und Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
• eintragungsfreies Führungszeugnis, Nachweis einer vollständigen Covid-19 Impfung und Führerschein Klasse B

Wir bieten (u. a.):

• eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und engagierten Team
• persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
• betriebliches Gesundheitsmanagement z. B. Betriebssportangebote | Oasentage | Fahrradleasing (Eurorad)
• 30 Tage Urlaub und mehr als 12 Monatsgehälter

Arbeitszeit und Vergütung:

• Vollzeit | 39 Std./Woche und Entgelt analog dem TVöD
• unbefristet

Wir erbitten ausdrücklich auch Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich unter Angabe der Ausschreibungsnummer: LH_ALLG_2022_063 bis zum 23.06.2022 an die Leitung Personal oder per E-Mail als PDF-Dokument an: bewerbung@lhcelle.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B.Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen