E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-nds.de

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
05 11/909 257-00

Stellenausschreibung der Lebenshilfe Gifhorn

Die Lebenshilfe Gifhorn ist am 1. September 1963 von Eltern, Betroffenen, Vertretern aus Politik und Verwaltung und engagierten Mitbürgern gegründet worden. Die Lebenshilfe ist seit mehr als 57 Jahren Träger von Einrichtungen für aktuell über 1.300 Menschen mit Beeinträchtigung im Landkreis Gifhorn. Das Unternehmen bietet an 19 Standorten Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung in den Fachbereichen „Assistenz für Erwachsene“, „Teilhabe am Arbeitsleben“ und „Kinder & Jugendliche“ mit ca. 500 Mitarbeitenden an.


Wir suchen in Vollzeit (39,00 Std./ Woche) für unsere Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung in Gifhorn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Gruppenleitung (m/w/d)

Über uns

Der Fachbereich „Teilhabe am Arbeitsleben“ der Lebenshilfe Gifhorn umfasst 3 Standorte im Stadtgebiet Gifhorn und bietet diverse Arbeits- und Dienstleistungsbereiche zur Teilhabe am Arbeitsleben in den Bereichen Produktion, sowie berufliche Bildung an. Diese reichen von verschiedensten Montagetätigkeiten über Garten- und Nahrungsmittelbereiche bis hin zu Holzverarbeitung, KFZ-Pflege und Wäscherei, aber auch Metallverarbeitung, Stickerei und Kaminholzherstellung.

Ihr Aufgabenfeld

  • Führen einer Montagegruppe mit dem Schwerpunkt Teilefertigung für die Automobilindustrie
  • Individuelle Anleitung und Förderung des Menschen mit Beeinträchtigung in der Gruppe mit der dazugehörigen Dokumentation
  • Gruppenaufsicht
  • Organisation des Arbeitsablaufs und Durchführung der Arbeit innerhalb der Gruppe
  • Quantitäts- und Qualitätskontrolle unter Einhaltung von Terminen
  • Mitwirkung in der Auftragsbeschaffung
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess als Werkzeug im Reha- und Produktionsablauf einsetzen/umsetzen Ihre Kompetenzen
  • Ausbildung in Industrie oder Handwerk, idealerweise mit Meisterqualifikation
  • Berufserfahrung mit wirtschaftlichem Hintergrund
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Planungs- und Organisationsvermögen
  • Idealerweise Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für behinderte Menschen
  • DLRG Rettungsabzeichen in Bronze wünschenswert
  • Fahrerlaubnis für kraftbetriebene Flurfahrzeuge
  • Führerschein Klasse B

Benefits für Mitarbeiter

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein motiviertes und engagiertes Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • Altersversorgung nach VBLU e.V.
  • Eine tarifliche Vergütung nach TVöD-VKA
  • Eine zunächst befristete Stelle (Option auf Verlängerung ist gegeben)


Wir sind darüber hinaus Einsatzstelle des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und auch ehrenamtlich engagierte Menschen sind in unserem Unternehmen herzlich willkommen.

Sie wollen Ihre Expertise gerne für die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 77-20-09-24 an: bewerbung@lebenshilfe-gifhorn.de. Sprechen Sie mit Christoph Grziwa (Tel. 05371-892101), um weitere Informationen zu erhalten.


Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform
vernichtet.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B.Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen