E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-nds.de

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
05 11/909 257-00

Stellenausschreibung: Abteilungsleitung (m/w/d)

Die Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH ist am 01.09.1963 von Eltern, Menschen mit Beeinträchtigung, Vertretern aus Politik und Verwaltung und engagierten Mitbürgern gegründet worden. Die Lebenshilfe ist seit mehr als 57 Jahren Träger von Einrichtungen für aktuell über 1.300 Menschen mit Beeinträchtigung im Landkreis Gifhorn. Das Unternehmen bietet an 19 Standorten Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung in den Fachbereichen „Assistenz für Erwachsene“, „Teilhabe am Arbeitsleben“ und „Kinder & Jugendliche“ mit ca. 500 Mitarbeitenden.


Wir suchen in Teilzeit (30,00 Std./ Woche) für unseren Berufsbildungsbereich (BBB) und den Qualifizierungs- und Vermittlungsdienst (QVD) in Gifhorn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abteilungsleitung (m/w/d)

Deine Mission

Im Rahmen der langfristigen Neuausrichtung der Lebenshilfe Gifhorn zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes suchen wir nach Talenten, die für die Förderung von Selbstbestimmung und Gleichberechtigung der Menschen mit Beeinträchtigung einstehen. Deine Challenge: Mit Herz, Leidenschaft und Lust, etwas Neues zu entwickeln, begleitest du uns auf diesem spannenden Weg.

Dein Aufgabenfeld

  • Verantwortliche Leitung des Berufsbildungsbereiches (BBB) und des Qualifizierungs- und Vermittlungsdienstes (QVD)
  • Sicherstellung von zielorientierten und strukturierten Lernprozessen
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter
  • Weiterentwicklung der beruflichen Bildung für Menschen mit Beeinträchtigungen, insbesondere unter Berücksichtigung individueller Teilhabeziele und dem Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Soziale und pädagogische Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung im Arbeitsalltag der WfbM
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Ämtern, Krankenkassen

Deine Kompetenzen und persönlichen Stärken

  • Ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im sozialen Bereich (Diplom, Bachelor oder Master)
  • Gute Kenntnisse in den Rechtsgrundlagen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB)
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Kreativität
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW

Benefits für Mitarbeiter

  • Sehr gute, tarifliche Bezahlung nach TVöD-VKA
  • Deutlich mehr Jahresurlaubstage, als gesetzlich vorgeschrieben
  • Tariflich geregeltes, zusätzliches Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Gleiche Bezahlung bei gleichen Tätigkeiten, unabhängig vom Geschlecht (Equal Pay)
  • Förderung von Talenten im Rahmen unseres systematischen Talentmanagement (u.a. im Rahmen von bundesweiten
  • Fort- und Weiterbildungen)
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen und Altersversorgung
  • Eine zunächst befristete Stelle (Option auf Verlängerung ist gegeben)


Wir sind darüber hinaus Einsatzstelle des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und auch ehrenamtlich engagierte Menschen sind in unserem Unternehmen herzlich willkommen.

Du willst deine Expertise gerne für die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bis zum 17.06.2021 unter der Kennziffer 32-21-05-06 an: bewerbung@lebenshilfe-gifhorn.de. Sprich mit Christoph Grziwa (Tel. 05371-892101), um weitere Informationen zu erhalten.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B.Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen