E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
info@lebenshilfe-nds.de

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
05 11/909 257-00

Zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05.05.2021: Par|ti|zi|pa|ti|on* ist ein schwieriges Wort!

04. Mai 2021

Zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05.05.2021: Par|ti|zi|pa|ti|on* ist ein schwieriges Wort!
Zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05.05.2021: Par|ti|zi|pa|ti|on* ist ein schwieriges Wort!

Zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05.05.2021 erinnert die Lebenshilfe daran, Menschen mit Beeinträchtigung direkt in Prozesse einzubeziehen. Das Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Niedersachsen Frank Franke sagt dazu: „Es wäre gut gewesen, wenn gerade in Zeiten von Corona auch Ge-spräche mit uns geführt worden wären.“ Moni Blaszynski, ebenfalls Mitglied im Vorstand der Lebenshilfe Niedersachsen, ergänzt: „Wir sind Expertinnen und Experten in eigener Sache und wissen bei vielen Themen selbst am besten, wie es geht.“

Franz Haverkamp, Vorsitzender der Lebenshilfe Niedersachsen, unterstützt diese Forde-rung und betont dabei: „Es muss in unserer Gesellschaft einen Konsens darüber geben, dass in Debatten und Entscheidungen die Menschen, um die es geht, einbezogen wer-den.“

*Par|ti|zi|pa|ti|on; das Teilhaben, Teilnehmen, Beteiligtsein
Quelle: https://www.duden.de/node/108780/revision/108816

Die Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. wurde am 13. Oktober 1962 von 10 Orts- und Kreisvereinigungen gegründet. Heute gehören dem Landesverband 116 Mitgliedsorganisationen an. Über 75 % aller in Niedersachsen tätigen teilstationären Ein-gliederungseinrichtungen haben sich in der Lebenshilfe Niedersachsen als ihrem Dach- und Fachverband zusammengeschlossen. Die Lebenshilfe ist Elternvereinigung, Fach-verband und Trägerin von Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung. Der Selbsthilfegedanke hat dabei große Bedeutung. Über die Akademie für Rehaberufe bie-tet die Lebenshilfe Fortbildungen insbesondere für Fachkräfte, Menschen mit Beein-trächtigung und Angehörige an.

Mit Standorten in Hildesheim, Wildeshausen und Hannover ist die Lebenshilfe Nie-dersachsen Ausbilder in der Heilerziehungspflege in Niedersachsen. Die Geschäfts-stelle des Landesverbandes der Lebenshilfe hat ihren Sitz in Hannover.

 Kontakt:
Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e. V.
Nordring 8 G | 30163 Hannover
Tel.: 0511 . 909 257 00
FAX: 0511 . 909 257 11
E-Mail: landesverband@lebenshilfe-nds.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B.Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen